Was ist ein Stopover eigentlich?Stopover

Ein Stopover einzulegen bedeutet, auf seinem Flug ins eigtl. Zielland (z.B. Australien), noch in einem weiteren Land (meist nur für sehr kurze Zeit) zu stoppen. Bei einem Flug nach Australien/Neuseeland bietet sich das geradezu an, da derzeit kein Flugzeug die Strecke auf einmal schaffen würde. Es muss also sowieso immer für einen Tankstopp zwischengelandet werden. Warum also den Flug nicht gleich für ein paar Tage unterbrechen und das Land näher anschauen, als nur dort umzusteigen.

Die möglichen Stopover-Destinationen hängen stark von der gewählten Airline und deren Sitz ab. Malaysia Airlines z.B. ist in Kuala Lumpur, der Hauptstadt Malaysias, beheimatet. Bucht man einen Flug mit Malaysia Airlines nach Australien (z.B. das BackpackerPack Malaysia Open Return Ticket), ist eine Zwischenlandung in Kuala Lumpur in jedem Fall vorgesehen. Möchte man keinen Stopover einlegen, sondern direkt nach Australien weiterfliegen, geht es meistens schon nach ca. 2-3 Stunden im nächsten Flieger direkt weiter nach Australien. Das Gepäck wird dabei automatisch umgeladen.

Die gängigsten Stopover Ziele sind:

Kuala Lumpur, Hong Kong, Dubai, Bangkok, Singapur und Taipei.

Empfehlung: Thailand Adventure Package für Backpacker SPEZIAL

Entscheidet man sich jedoch für einen Stop, kann man den Flughafen nun samt Gepäck verlassen. Die typische Länge hierfür sind 1-5 Tage. Je nach Land wird ein Visum benötigt. Dieses kann oft kostenlos oder gegen geringe Gebühr direkt am Flughafen erworben werden.


-> hier geht es zu unseren STOPOVER AUSFLÜGEN

 



Stopover in Kuala Lumpur

Kuala Lumpur, die Hauptstadt Malaysias sollte man auf dem Weg zu seinem Work and Travel Abenteuer auf keinen Fall links liegen lassen, v.a. nicht, wenn der Flug sowieso planmäßig dort stoppt. Dies ist der Fall, wenn man z.B. mit Malaysia Airlines unterwegs ist. Dann ist eine Zwischenlandung zum Umsteigen in Kuala Lumpur sowieso nicht vermeidbar.

Wie lange?

2-4 Tage sind eine optimale Zeitspanne um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Kuala Lumpur zu erleben

Highlights:

  • Die Petronas Towers, die zu den höchsten Gebäuden der Welt gehören sind mit einer Brücke in luftiger Höhe verbunden. Die beiden Türme samt Brücke können von Besuchern kostenlos per Aufzug erreicht werden. Aber Achtung: Es werden täglich nur eine limitierte Anzahl an Tickets ausgegeben, früh sein lohnt sich daher (man sollte ca. ab 8 und 9 Uhr morgens anstehen).
  • Die „Lake Gardens“ eine weitläufige, exotische Parkanlage im Stadtzentrum Kuala Lumpurs (kostenloser Eintritt) bietet Besuchern eine riesige Auswahl an tropischen Pflanzen und auch Tieren. Bei einem Spaziergang durch den Park können einem problemlos wilde Affen oder Leguane begegnen.
  • Die Nationalmoschee
  • Im Malaysia Tourist Info Complex werden täglich Folklore-Shows für Touristen aufgeführt, an denen jeder kostenlos ohne Anmeldung zuschauen kann. Um einen Sitzplatz zu bekommen sollte man frühzeitig dort sein.
  • Das Sultan Abdul Samat Gebäude
  • Der Zentralmarkt bietet günstige Shoppingmöglichkeiten für malaiische Souvenire

Empfehlenswerte Hostels findest du hier.

Malaysia Airlines Open Return Tickets mit kostenloser Stopover-Möglichkeit in Kuala Lumpur (auf dem Hin- oder Rückflug) gibt es auf www.BackpackerPack.de.

Einen Shuttle-Service um vom Flughafen ins Stadtzentrum von Kuala Lumpur zu kommen findet man hier:

 


Stopover in Taipei

Taipei oder auch „Taipeh“ ist die Hauptstadt der Insel Taiwan und bietet sich als Stopover-Destination hervorragend an, wenn man mit China Airlines fliegt. Die High-Tech Stadt v.a. bekannt durch Computer und Spielehersteller bietet neben dem Tower 101, einem der höchsten Gebäude der Welt, riesigen Shoppingzentren und chinesischen Tempelanlagen, auch viele aufregende Nachtmärkte. Auf den Nachtmärkten gibt es z.B. exotische Gerichte zu kosten, u.a. Schlangenblut, oder günstige Fußmassagen. Auch das National Palace Museum mit einem der größten chinesischen Kultursammlungen ist mindestens einen halbtägigen Besuch wert, der umgerechnet nur wenige Euro kostet.

2-4 Tage sind auch hier eine optimale Zeitspanne um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu erleben.

China Airlines Open Return Tickets mit kostenloser Stopover-Möglichkeit in Taipei (auf dem Hin- oder Rückflug) gibt es auf www.BackpackerPack.de.

Einen Shuttle-Service um vom Flughafen ins Stadtzentrum von Taipei zu kommen findet man hier:

 

 


Stopover Ausflüge und Shuttle ab 8 Euro

WorkandTravelSHOP bietet eine Vielzahl an Stopover Ausflügen für alle wichtigen Stopover Ziele an. Klicke hier um direkt zu den Stopover Ausflügen zu gelangen.

Auch den passenden Flughafen-Shuttle am Stopover-Zielflughafen kannst Du auf WorkandTravelSHOP schon ab 8 Euro buchen, um deine Ankunft in z.B Asien reibungsloser zu gestalten.


 

weiter zu: häufige Fragen zum Flug nach Australien